Energiesparen (2.288)

Ich habe vorhin „Hart aber fair“ geschaut, und eine Rentnerin, die ehrenamtlich alleinsteehende Senioren betreut und auch 1x die Woche anruft, hat mich sehr beeindruckt! Sie brachte alles auf den Punkt, wohingegen die meisten „Fachleute“ herumeierten! Geldlich gesehen tut sich zwar etwas, aber die Rentner werden fast immer vergessen, und da die meisten ja auch keine Steuern mehr zahlen müssen, nützt eine Steuerentlastung ja auch nicht! Ich auf jeden Fall habe noch NIE zusätzlich etwas erhalten, und wer wie ich ein Haus geerbt hat – meint man, das wären keine Kosten? Alleine alle 3 Monate GEZ, RSAG (Müllabfuhr), alle 4 Monate Wasser und vor allem Grunderwerbssteuer – fast 300 €! Es kann ja wohl nicht sein, dass man sein Haus, das ich inzwischen ziemlich behindertengerecht habe, verkaufen muss, um die Energiekosten zahlen zu können! Im Frühjahr musste ich über 500 € Gas nachzahlen, da fragt niemand, ob man das überhaupt kann! Und wieso kann man Kindesunterhalt nicht von der Steuer absetzen, und warum muss man für die Steuererklärung die BRUTTOrente angeben – die hat man NICHT!??
Davon abgesehen wird man in diesen harten Zeiten nicht den Betrag erhalten, der das Haus tatsächlich wert wäre. Aber unsere Politiker sind ja fast alle „abgehoben“, kennen unsere Sorgen und Nöte nicht, aber ich bin ja noch ziemlich geistig fit, was aber ist mit anderen Alten, die niemanden haben – warum wird nicht von den Städten und Gemeinden eine Telefonkette eingerichtet und 1x die Woche nachgefragt, ob noch ales ok ist? Die heute Alten haben nach dem Krieg Deutschland wieder aufgebaut, IHNEN haben alle den Wohlstand zu verdanken, also sollte man sie auch nicht vergessen! Und viele kennen sich mit „Behördenkram“ nicht aus, aber wer hilft ihnen dabei? Ich musste in meinem Leben bereits 3 x jeweils 2 x Einspruch einlegen, damit ich erhielt, was mir zustand! Aber es ist ja nicht jeder im Schriftverkehr so fit, und wer hat denn im Alter einen PC oder wenn, wer kann ihn alleine bedienen? Da ist noch vieles im Argen!! Letztens hat ein Krankenhaus es durchgezogen, dass einmal Pfleger/innen und Ärzte die Rollen getauscht haben – hat beiden Seiten einmal gut getan und Respekt aufgebaut!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

Berliner Zinnfiguren

Blog für Figuren- und Plastikmodellbau

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: