Berufe mit Verantwortung (2.216)

Gestern Nacht kam eine Sendung, die Flugzeugabstürze untersuchte. Eine argentinische Boeing 737 wollte in Buenos Aires starten, die Crew kannte sich auch privat, leider war denen das Private wichtiger als die Sicherheit! Es stellte sich heraus, dass die Stewardess mit den Piloten flirtete, alle drei im Cockpit rauchten (verboten!) und auch die Checkliste nicht wirklich abgearbeitet wurde – man hatte vergessen, die Flaps als Auftriebshilfe auszufahren, und der Alarmton, der dann ertönte, wurde missachtet! So konnten sie nicht abheben, rasten über die Startbahn hinaus auf eine Schnellstraße, töteten zwei Autofahrer, beschädigten ein Gaswerk, und es kam zur Explosion, nur eine Überlebende!
Aber auch LKW-Fahrer essen während der Fahrt, telefonieren, hören laut Musik usw. Wenn ich einen Beruf ergreife, wo ich Verantwortung für andere Menschen habe, ist so etwas unentschuldbar! Letztens raste wieder ein Lieferwagen ungebremst in ein Stauende! So etwas hätte es früher nie gegeben! Ist heutzutage alles egal?
Vorschriften gibt es nicht umsonst! Ich kann auch nicht verstehen, dass über deutsche Grenzen LKWs aus Ost-Europa mit abgefahrenen Reifen oder total überladen rüber gelassen werden!
Hier sind auch die Zöllner in der Pflicht! Und in Loks gibt es den „Totmann-Schalter“, warum nicht in Bussen und LKWs?
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com


Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

Berliner Zinnfiguren

Blog für Figuren- und Plastikmodellbau

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: