Die BRD in der Welt (2.224)

hat kein gutes Image (sagt man)! Als ich im Herbst 1979 in Tunesien (Monastir) war, Ich 1979 landendes Flugzeug zwischen den Hochhäusern des Sahara-Beach Hotels am Strand 1979 bei Monastir, unterhielt ich mich am Strand mit dem Eisverkäufer, in seinen Augen waren wir die nettesten Touristen, und er erzählte, dass Briten fast nie Trinkgeld gaben, Skandinavier sich unmöglich benahmen weil meist blau, Franzosen nur ein paar Cent gaben.
Wir unterstützen Kinderheime in Rumänien, holen Katzen und Hunde von Gran Canaria? und Mallorca, spenden viel bei Aufrufen, und nehmen mit die meisten Flüchtlinge auf. Ich weiß auch jetzt, warum die Polen das auch machen – sie nehmen die Ukrainerinnen als billige Arbeitskräfte, weil ihre Frauen in der BRD arbeiten! Dauernd lese ich Spendenaufrufe für Orang Utans auf Borneo, Schneeleoparden, Elefanten usw., aber das kleine Deutschland ist auch nicht mehr so reich und kann sowieso die Welt nicht retten!
Warum wird das nicht anerkannt? Ich habe in der DomRep Amis erlebt bzw. wie die sich benahmen – grausam! Aber die traut sich niemand, masszuregeln!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

Kampf gegen die Natur (2.223)

wird von uns Menschen immer noch praktiziert, dabei weiß man schon lange, was man gegen Schädlinge unternehmen kann – nicht Gift sprühen, sondern die natürlichen Feinde gegen Schädlinge einsetzen! Z.B. Marienkäfer gegen Blattläuse, und gegen Schneckenbefall sind Igel nützlich, aber viele Gärten sind so abgeschottet, dass sie nicht hinein kommen! Dabei ist es so einfach: ein kurzes Kunststoffrohr unter der Mauer oder dem Zaun durchführen, das vom Durchmesser her Igel verkraftet“! Und auch ein Insektenhotel ist nützlich und preiswert (ich habe eines von Amazon, Insektenhotel unter 15 €!)
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

Mal wieder Pflegedienste (2.222)

Vorhin wurde ich angerufen, dass meine „Gesprächstherapeutin“ nächste Woche nicht am Dienstag, sondern am Donnerstag kommt! Früher kam die IMMER donnerstags, dann wurde, ohne mit mir Rücksprache zu nehmen, auf Dienstag verlegt, warum auch immer.
Ich bin immer noch der Auftragsgeber, aber das interessiert wohl nicht! Das Problem ist, dass man irgendwann alle Dienste durch hat und auf Gedeih und Verderb auf den letzten angewiesen ist! Da meine Haushaltshilfe normalerweise montags kommt, aber auch schon mal dienstags, habe ich dann an einem Tag zwei Mädels hier und den Rest der Woche niemanden – das ist MIST! Absprache sieht anders aus!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

Eigennamen (2.221)

Genau wie Personen haben ja auch Städte ihre Eigennamen! Wenn doch in Italien „Rom“ = „Roma“ ist, warum sagen wir dann Rom? Oder „Venedig“ heißt im Original „Venecia“, aber US = Venice! „München“ wird zu „Munich“, „Nürnberg“ zu „Nuremberg“ usw., was soll das? Aber selbst bei uns in Deutschland ist es katastrophal: alle lernen in der Schule Hochdeutsch, aber die Bayern sprechen ihren Dialekt, wahrscheinlich, weil sie meinen, der Nabel der Welt zu sein! In der Türkei macht folgender Witz die Runde: Was ist der Unterschied zwischen einem Türken und einem Bayern? Der Türke spricht besser deutsch! Es kann doch nicht sein, dass ein Norddeutscher einen Bayern nicht versteht, beide aber wahrscheinlich einen Briten!
Und dann so Dinge, de man einfach nicht ausmerzen kann: „Laptops“ waren die schweren transportablen PCs, meist mit Griff, aktuell heißen die alle entweder „Notebook“ oder die kleinen „Netbook“!
Und dann das Wort „gehangen“ – gibt es fast gar nicht ausser „mitgefangen mitgehangen“! Die Wäsche wird NICHT aufgehangen, sondern aufgehängt! Und dann die Ruhrpottler „Schönen Abend gewünscht! – Was ist das denn für ein deutsch?? Die einzign, die fast reinen Hochdeutsch sprechen, sind die Bewohner aus Hannover und Umgebung, aber die haben auch 3 Macken – statt „eben“ sagen sie „ebent“, statt „denn“ „denne“ und statt „jetzt“ „jetze“. (ich war in Hildesheim beim Bund) Aber am schlimmsten empfinde ich das „denglisch“, und warum von einer deutsch Firma T-Point“ statt T-Punkt? Es gibt auch keine „An/Aus“-Knöpfe oder Tasten mehr, nur noch „on“ und „off“! Und bei windows macht man an „Start“ auch den PC AUS!!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

Behörden werden (2.220)

immer schlimmer: Ein Mann hat ein Stück Land erhalten mit der Maßgabe, dass er es naturnah belassen soll, er pflanzt Sträucher und Blumen für Insekten, legt Steinhaufen für Eidechsen und andere Tiere an, und was macht die Gemeinde: er soll alles wieder in den ursprünglichen Zustand versetzen, weil den Beamten irgend etwas nicht passt, dabei betreut er noch Bienenstöcke, und alle Nachbarn sind begeistert!
In einem anderen Fall hat die Gemeinde ein Stück Strasse erneuert, dort sind aber nur ein paar Häuser auf der einen Seite, die andere ist unbebaut, nun sollen die Kosten der Strasse auf die paar Einwohner umgelegt werden, sie müssten dann pro Grundstück 200.000 € hinblättern – was soll das? Gefragt wurden die vorher bestimmt nicht! Können Behörden machen, was sie wollen?? Und die Vergabe an den günstigsten Anbieter bei Aufträge ist sowieso Mist und hat am Ende oft viel mehr gekostet als der teuerste Anbieter, aber wir haben ja nur einen Bundesrechnungshof, der Verschwendung anprangert, wenn sie geschehen ist, aber kein Amt mit der Befugnis, einen sofortigen Baustop bei Verschwendung durchsetzen zu können!
Wir sind bald schlimmer als eine „Bananenrepublik“!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com


Immer mehr Gewalt, (2.219)

sowohl in der Realität als auch in Filmen, und das kommt vor allem aus den USA! Man muss niemandem im Film den Kopf abschlagen und auch nicht zeigen, wie man leicht jemanden umbringen kann! Das menschliche Leben ist das höchste Gut auf Erden, aber vieler Orten ist der Mensch nichts mehr wert! Wenn ich bedenke, dass es in unserer heutigen Zeit nicht nur immer noch Menschenhandel gibt, sondern sogar Sklavenmärkte in Arabien! Und die UNO schaut zu?! Es muss bezüglich der Gewalt ein Umdenken geben, denn so darf es nicht weiter gehen! Die Zukunft macht mir Angst!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com


Waffen für die Ukraine (2.218)

Wir haben bisher Defensiv-Waffen geliefert, („Panzerfaust 3“ und „Stinger“) die auch kaum Ausbildung erfordern. Ich kenne mich etwas aus, denn a) war ich 2 Jahre beim Bund und b) bastele ich seit Jahrzehnten Modelle (Military, Luftfahrt und Schiffe) und habe auch die Literatur darüber. Dann FORDERTE Selenski schwere Waffen – klar, ein „Gepard“ ist schwer weil ein gepanzertes Fahrzeug, ein Panzer in dem Sinne aber NICHT – er ist ein Flugabwehr- Panzer mit 2 Kanonen. Nur: die Bestände sind eingemottet, müssten also erst gewartet werden, dann dauert die Ausbildung bestimmt 6 Monate (Rundum-Radar, Zielverfolgungsradar, Elektronik) und dann ist da noch die Frage, ob genug
Munition (3,5 cm) noch vorhanden ist, Es ist eine Defensiv-Waffe, wäre „Roland“ auf Marder-Fahrgestell auch , aber normalerweise sind schwere Waffen Kampfpanzer, Haubitzen, Geschütze und Raketenwerfer, aber das sind alles Angriffswaffen! Da gebe ich Scholz Recht, das könnte einen Atomkrieg auslösen, denn Putin ist inzwischen unberechenbar! Er hat schon schwed. Luftraum verletzt, so dass sowohl Schweden als auch Finnland (mit der längsten Grenze zu Russland) der NATO beitreten wollen!
Und was mich inzwischen ankotzt: wir Deutschen sind nicht mehr so Spenden-freudig – ist das ein Wunder? Ich wette, dass das kleine Deutschland mit am meisten spendete, was machen denn die anderen Europäer? Das lasse ich mal so im Raum stehen!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com


persönlich (2.217)

Gestern habe ich immer nur zwischendurch „gedöst“ – ich kann trotz weicher Unterlage im Rollstuhl (mit dem ich nun auch am PC sitze) das nicht lange aushalten, denn dann schmerzt mein linkes Bein total (von der Hüfte aus), und ich muss zu meinem alten Sessel, der nun im Wohnzimmer hinterm Bett steht, rollen und mich dort hinein setzen. alter Sessel hinterm PflegebettVorgestern habe ich ein Drahtkörbchen mit Pappe ausgekleidet, und dort sind jetzt die beiden FBs (TV +SAT-Rec.), sowie meist etwas zu trinken und das Handteil des Festnetzes drin und gut erreichbar Neue Halterung am Bett, gut erreichbar aus dem Sessel(auf der anderen Seite mein Kofferradio auf dem alten Sessel der Couchgarnitur). Ich wollte mich dann heute Mittag etwas aufs Bett legen und bin dann eingeschlafen, erst richtig um kurz vor 22 Uhr wach geworden und aufgestanden, das erste Mal seit langem durchgeschlafen und fast keine Schmerzen! Ein guter Tag für mich!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com


Berufe mit Verantwortung (2.216)

Gestern Nacht kam eine Sendung, die Flugzeugabstürze untersuchte. Eine argentinische Boeing 737 wollte in Buenos Aires starten, die Crew kannte sich auch privat, leider war denen das Private wichtiger als die Sicherheit! Es stellte sich heraus, dass die Stewardess mit den Piloten flirtete, alle drei im Cockpit rauchten (verboten!) und auch die Checkliste nicht wirklich abgearbeitet wurde – man hatte vergessen, die Flaps als Auftriebshilfe auszufahren, und der Alarmton, der dann ertönte, wurde missachtet! So konnten sie nicht abheben, rasten über die Startbahn hinaus auf eine Schnellstraße, töteten zwei Autofahrer, beschädigten ein Gaswerk, und es kam zur Explosion, nur eine Überlebende!
Aber auch LKW-Fahrer essen während der Fahrt, telefonieren, hören laut Musik usw. Wenn ich einen Beruf ergreife, wo ich Verantwortung für andere Menschen habe, ist so etwas unentschuldbar! Letztens raste wieder ein Lieferwagen ungebremst in ein Stauende! So etwas hätte es früher nie gegeben! Ist heutzutage alles egal?
Vorschriften gibt es nicht umsonst! Ich kann auch nicht verstehen, dass über deutsche Grenzen LKWs aus Ost-Europa mit abgefahrenen Reifen oder total überladen rüber gelassen werden!
Hier sind auch die Zöllner in der Pflicht! Und in Loks gibt es den „Totmann-Schalter“, warum nicht in Bussen und LKWs?
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com


Zweisamkeit (2.215)

Mein Traum war es immer, im Alter noch Händchen haltend mit meiner Partnerin durchs Leben zu gehen, aber das Leben hatte andere Pläne mit mir: nach dem Blinddarm-OP vor ca. 40 Jahren Rückenschmerzen, aber niemand fnd die Ursache, es war morbus bechterew (Wirbelsäulenverkrümmung und -versteifung), aber da ich den typischen Faktor nicht habe, wurde ich die ersten 8 Jahre nicht behandelt!
Ich war leider 3x verheiratet, aber Frauen wird man als Mann nie verstehen können! Als ich vor ca. 3 Jahren eine Netz-Bekanntschaft aus Kiel zu Besuch hatte, schaute sie sich alles an und fand im Wohnzimmer, halb hinter der Schrankwand, ein Hochzeitsfoto von 1975! Da meinte sie, es hätte keinen Zweck, ich hätte ja noch nicht mit meinen Frauen abgeschlossen!! Ich hätte sie eh nicht geheiratet, weil sie mich ruiniert hätte, das brauche ich nicht mehr!
Gestern rief eine Dame aus „Handicap-Love“ mich an, wir sprachen über eine Stunde, sie bedankte sich für das nette Gespräch. Heute stand ich erst sehr spät auf, weil ich lange nicht einschlafen konnte und rief dann bei ihr an – aufgelegt. Dann kam eine mail, ich solle nicht mehr anrufen, und wer Manuela Glaser sei! Sie hatte also meine HP durchsucht, hätte sie richtig geschaut, dann hätte sie lesen können, dass sie meine letzte Frau war und seit wann ich von ihr geschieden bin (außerdem ist sie wieder verheiratet!) – was soll man davon halten? Leider bin ich inzwischen sehr klein und krumm (ich war mal 168, jetzt nur noch 130!), ich muss also wohl die Hoffnung auf eine Partnerin endgültig begraben?
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com


Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

Berliner Zinnfiguren

Blog für Figuren- und Plastikmodellbau

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700