Meine Jugend (2.294)

In der Tanzschule in Rheinbach lernte ich eine Clique kennen, die sich dort gefunden hatte – ein Mädel aus Rheinbach, eines aus Oberdrees und einige aus Odendorf (wo meine Oma herkam). So kam es, dass ich auch öfter in (Swisttal-)Odendorf war, am Anfang fuhr mich mein Vater, später hatte ich einen VW Käfer, und es bildete sich, nachdem sich meine erste Freundin Angela mich ausgesucht hatte, eine neue Clique: ihr Bruder Franz mit Freundin Betty und Georg (und ich fuhr uns immer) – mit dem machte ich meine erste Reise nach Dänemark, wo ich meine spätere Verlobte Jytte kennenlernte, und mit Franz direkt mit 18 Jahren nach Amsterdam. Das erste Foto zeigt Georg und mich mit Angela: das zweite Franz und mich, wie wir 3 Maibäume setzten, hier bei seiner Betty . Hier ich mit Franz in Amsterdam 1970: ich am Hafen und hier Georg im Meer in Dänemark 1971: . Franz verstarb leider schon vor Jahren im Uraub in den USA und Georg an einem Hirntumor. Nachdem Angela mich mit einem 40jährigen verheirateten Spanier betrog und dann zu mir zurück wollte, wollte ich nicht mehr, und eine Nachbarin von Georg baggerte mich an, aber meine Gedanken waren noch bei Angela, und es klappte nicht, denn Sex spielt sich im Kopf ab!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

Mensch und Natur (2.293)

Bis auf wenige Ausnahmen ist jedes bestehende und funktionierende Ökosystem „vor die Hunde“ gegangen, sobald der Mensch sich einmischte! Der ganze Mist mit tieferen und begradigten Flüssen, Auen trocken gelegt, Bäche einbetoniert, Sümpfe und Moore ebenfalls trocken gelegt, die ein wichtiges Rückzugsgebiet für seltene Tiere und Pflanzen sind/waren und dann die Anlage von Monokulturen, die anfällig sind und deren Wurzeln nicht tief genug in den Boden wachsen. Biber wurden abgeschossen oder vertrieben, dabei verhindern sie durch ihr eDäme Waldbrände, weil der Boden in weitem Umkreis mit Wasser durchtränkt ist.
Eigentlich sind wir ja intelligent, aber was wir teilweise der Natur – und wir sind Teil von ihr! – antun, wo bleiben da die Kenner der Materie? Und dann immer noch Steingärten, aber auch kurzer Rasen ist keine Natur, dadurch sind sehr viele Insekten verschwunden und natürlich mit ihnen deren Jäger, Vögel und Fledermäuse! Ich habe hinter dem Haus/der Hecke einen „wilden Garten“ mit Pflanzen/Blumen, die sich selbst gesetzt haben, vor dem Haus am Rand des Rasens wurzelt nun eine Birke, ein Igel fühlt sich wohl bei mir und ich füttere die Vögel ganzjährig und habe ein „Insektenhotel“, nun erst neulich habe ich im Radio gehört, dass man die verblühten Blüten, meist von sogenanntem Unkraut, nicht vor dem Frühjahr abschneiden soll, weil die Schmetterlinge darin ihre Eier ablegen, und dann wäre sonst eine ganze Generation vernichtet! Der Mensch muss einfach umdenken, nicht nur beim Essen, sondern auch bei der Gartengestaltung – ist denn super kurzer Rasen wirklich schön? Finde ich nicht, aber auch die Regierung muss etwas tun, z.B. einen Sender, der über wichtige Dinde, die Natur betreffend, ausstrahlt, denn woher soll man das sonst wissen? Es gibt sogar für Igel eine Röhre, die man unterm Zaun durchschiebt, damit er zwischen den Grundstücken wechseln kann, und eine Schale mit Wasser nicht vergessen! Und es gibt Fledermauskästen! Ich hatte vor ca. 20 Jahren noch 35 Vogelarten im Garten, die auch teilweise dort brüteten, heute nur noch Kohlmeise, ab und zu Blaumeise und Rotkehlchen, kein Fink mehr, voriges Jahr noch 3 Bruten des Hausrotschwanzes, ab und zu Türkentauben, jeden Tag Ringeltauben und Heckenbraunelle, Amseln und jede Menge Sperlinge, im Frühjahr kurz ein Zaunkönig! Man hört weden Schwalben noch Mauersegler, dabei brüteten sie vor einigen Jahren unter meinem Dach! Aber wenigstens sind immer Falter zu sehen. Ich sitze oft in meinem Rollstuhl vor der Terrassentür und schaue dem Treiben zu und fotografiere/filme, Natur ist etwas wunderbares, ohne sie geht auch der Mensch zu Grunde!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

PC „eingefroren“ (2.292)

Heute morgen gegen 9:30 Uhr passierte es mir zum zweiten Mal, dass der VLC bei einem Film „hängen blieb“. Normalerweise, wenn ein Video „zerschossen“ ist, wird der index repariert, als das das erste Mal passierte, konnte ich den VLC auch nicht mit dem Taskmanager beenden, ich musste den PC runterfahren, und dann startete er auch nicht neu, also musste ich ihn „hart“ ausmachen (on so lange drücken, bis er abschaltete), danach blieb er mit dem Starbildschirm hängen, aber nach ein paar Versuchen kam dann die Frage „windos normal starten“ und es lief wieder alles, aber heute morgen tat sich NICHTS! Ich „gongte“ dann meinen Mieter runter, der merkte dann, dass die Tastatur zwar an war, aber bei Eingaben nicht blinkte, also bemühte er sich hinter den PC, stöpselte die aus und wieder an, aber es ging trotzdem nicht weiter, erst, als er das Netzkabel zog, hat sich der PC überlegt, doch zu arbeiten. Meine Eltern und Großeltern hatten den Spruch „Man wird so alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu“, und der stimmt auch heute noch! Morgen muss ich ein anderes Problem angehen.
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

ebay, ein ewiges Thema (2.291)

Gestern erhielt ich ein riesiges Paket, links das beschr. Paket, rechts das hätte gereicht! drin war ein Flugzeugmodell aus Metall (DieCast, also Fertigmodell), und zwar ein besonders: eine C-130H „Hercules“ der US Coast Guard mit einem Radom auf dem Rumpf, ich werde nie verstehen, dass es anscheinend so schwer ist, vernünftig zu verpacken! Der Original-Karton lag bei, aber Unterteil ins Oberteil gesteckt – man hätte jetzt das Modell einfach da rein packen können und auspostern (und nicht mit dem blöden Styropor, sondern mit zerknüllter Zeitung) aber nein es war auf einer Pappe fixiert, die Fahrwerksteile lagen im Paket verstreut,
riesigen Mengen an Luftpostern, und was soll ich sagen: das Radom, der wichtigste Teil, war abgebrochen! Modell DieCast C-130H "Hercules" und "abbe" Einzelteile, das Radom links (das Radom und Teile des Fahrwerks links zu sehen) Heute schaute mein Mieter den Inhalt das „Gelben Sackes“ im Haus komplett durch und warf es dann einzeln in die Gelbe Tonne draussen, das Teil fand er Gott-sei-Dank, natürlich ganz unten! Ich habe das Gefühl, dass Verkäufer beim Verpacken ihr Gehirn ausschalten! Leider gibt es bei ebay kein Forum, wo man sich austauschen könnte oder auch Tipps geben.
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com


Wieder in der Stadt (2.290)


erst draussen Ich im Nepheli am 25.8.2022, dann drinnen im „Nepheli“, Kleinigkeit gegessen, meine Haushaltshilfe Elena musste heute dort in der Küche aushelfen und nahm mich mit, leider war Chef Kostas bereits oben. Ich habe auch wieder eine Wespe aus meinem Bier gerettet und ihr zu trinken gegeben!
Sie war schon gegen 21 Uhr fertig, aber sie musste mich sowohl vom Restaurant zu ihrem PKW und von dem zu meiner Eingangstreppe mit dem Rollator schieben – ich war sowas von kaputt, musste 2 x sprayen (Nitro), meine Lunge hat ja nur noch 1,6 L Volumen! Es ist schon blöd, dass man fast nichts mehr alleine machen kann!
Wenigstens sah ich noch den Igel trinken, leider war es für ein Video schon zu dunkel.
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com


Nochmal Gerichtsshows (2.289)

Auch bei einer „Show“ sollte es realistisch zugehen! Allein die Frage „Sind Sie mit dem Angeklagten verwandt oder verschwägert“ mit der Antwort „nein“ wäre richtig, aber gefragt wird: „Sie sind mit dem Angeklagten weder verwandt noch verschwägert?“ wird fast immer mit „nein“ geantwortet, richtig wäre aber „ja“! Und Staatsanwalt Küchmeister beschuldigt und unterstellt ohne Ausnahme, egal, ob der seine Unschuld beteuert oder auch Zeugen nennt, aber Gott-sei-Dank irrt er sich oft, aber entschuldigt hat es sich noch nie! Und glaubt jemand wirkjich allen Ernstes, dass die Zeugen/innen so vor Gericht erscheinen: im Hawaiihemd, im Trainingsanzug, mit nacktem Oberkörper, in der Rüstung des Rollenspiels, die Mädels so kurze Röcke, dass man den Slip sieht und Ausschnitt bis zum Bauchnabel, aber „Sex sells“! Und warum zum Teufel müssen die Beschuldigten erst einmal in den „Zeugenstand“ und werden nach den Personalien befragt (und belehrt) – die wurden doch längst festgestellt! Ist das ein alter Zopf, den einfach niemand abschafft? Es sind zwar echte Fälle, aber eben (schlecht) nachgespielt, da wird sich fast geprügelt, da brüllt man sich an, und die Schlimmsten sind nicht die Leute der unteren Schicht, sondern Adlige und Reiche! Meine Bekannte sagt immer „Asi-TV“! Ich suche auch nicht, sondern zappe vorm zu Bett gehen einfach nochmal durch, aber wenn es mir zu schlimm wird, schalte ich eines weiter zum „Trödeltrupp“! Aber wenn sich dochin der Beweisaufnahme herausstellt, dass der/die Angeklagte unschuldig ist, warum zieht man sich dann noch zur Beratung zurück? Schwachsinn!
Und die Urteile: ist jemand nicht vorbestraft, bekommt der/die „auf Bewährung“, selbst bei Körperverletzung oder Vergewaltigung – was soll das? Die Tat wurde begangen, also muss men auch, und wenn nur für kurze Zeit, „einfahren“, damit man den Ernst der Sache kapiert! Und die Verteidiger erreichen fast immer eine kürzere Zeit, aber Bewährung heißt, er/sie sitz(en) eben NICHT!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

Energiesparen (2.288)

Ich habe vorhin „Hart aber fair“ geschaut, und eine Rentnerin, die ehrenamtlich alleinsteehende Senioren betreut und auch 1x die Woche anruft, hat mich sehr beeindruckt! Sie brachte alles auf den Punkt, wohingegen die meisten „Fachleute“ herumeierten! Geldlich gesehen tut sich zwar etwas, aber die Rentner werden fast immer vergessen, und da die meisten ja auch keine Steuern mehr zahlen müssen, nützt eine Steuerentlastung ja auch nicht! Ich auf jeden Fall habe noch NIE zusätzlich etwas erhalten, und wer wie ich ein Haus geerbt hat – meint man, das wären keine Kosten? Alleine alle 3 Monate GEZ, RSAG (Müllabfuhr), alle 4 Monate Wasser und vor allem Grunderwerbssteuer – fast 300 €! Es kann ja wohl nicht sein, dass man sein Haus, das ich inzwischen ziemlich behindertengerecht habe, verkaufen muss, um die Energiekosten zahlen zu können! Im Frühjahr musste ich über 500 € Gas nachzahlen, da fragt niemand, ob man das überhaupt kann! Und wieso kann man Kindesunterhalt nicht von der Steuer absetzen, und warum muss man für die Steuererklärung die BRUTTOrente angeben – die hat man NICHT!??
Davon abgesehen wird man in diesen harten Zeiten nicht den Betrag erhalten, der das Haus tatsächlich wert wäre. Aber unsere Politiker sind ja fast alle „abgehoben“, kennen unsere Sorgen und Nöte nicht, aber ich bin ja noch ziemlich geistig fit, was aber ist mit anderen Alten, die niemanden haben – warum wird nicht von den Städten und Gemeinden eine Telefonkette eingerichtet und 1x die Woche nachgefragt, ob noch ales ok ist? Die heute Alten haben nach dem Krieg Deutschland wieder aufgebaut, IHNEN haben alle den Wohlstand zu verdanken, also sollte man sie auch nicht vergessen! Und viele kennen sich mit „Behördenkram“ nicht aus, aber wer hilft ihnen dabei? Ich musste in meinem Leben bereits 3 x jeweils 2 x Einspruch einlegen, damit ich erhielt, was mir zustand! Aber es ist ja nicht jeder im Schriftverkehr so fit, und wer hat denn im Alter einen PC oder wenn, wer kann ihn alleine bedienen? Da ist noch vieles im Argen!! Letztens hat ein Krankenhaus es durchgezogen, dass einmal Pfleger/innen und Ärzte die Rollen getauscht haben – hat beiden Seiten einmal gut getan und Respekt aufgebaut!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

Ich muss nochmal (2.287)

auf die „Schwarzenquote“ bei US-Filmen eingehen: ob er auf der Erde oder auf fremden Planeten, Afrikaner und Asiaten sind immer dabei – wieso sollte die Evolution woanders den gleichen Weg gegangen sein wie auf der Erde? Und nun bei Ms.Marvel in PAKISTAN – ich glaube nicht, dass es dort Afrikaner gibt, denn was sollten sie dort? Und nicht nur in deutschen Filmen macht man es jetzt nach: in Märchen aus dem MITTELALTER schwarze Prinzen! Ich habe nichts gegen andere Rassen, aber man sollte schon historisch korrekt bleiben, denn eine schwarze Opernsängerin hat es sicher zu DER Zeit NICHT gegeben! Sonst sind Kritiker nicht mundfaul, wurden die alle bestochen? Bei fb würde solch ein Posting wahrscheinlich gesperrt! Mir geht es nur um die LOGIK! Und bei einem „Robin Hood“-Film kommt Robin mit einem Sarazenen nach Britannien – die hätten den als Feind massacriert! Ich finde z.B. Morgan Freeman phantastisch in den Filmen der „has fallen“-Reihe, aber in den USA gibt es nun einmal durch die früheren Sklaven sehr viele Ex-Afrikaner, aber anerkannt sind sie leider noch immer nicht!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

Der Igel (2.286)

ist noch in meinem Garten! Ich sah die letzten Tage öfter, dass neben der Wasserschale Wasser auf dem Boden war, also muss ja jemand dort getrunken haben (die Vögel trinken aus der Schale auf dem Tisch!), und vor 3 Tagen konnte ich ihn beim Trinken und Stromern fotografieren und filmen (am sehr frühen Morgen), Bildmaterial folgt, ist noch auf der Speicherkarte.
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

Behörden und moderne Kommunikation (2.285)

Ich habe nun 3 Tage versucht, den richtigen Ansprechpartner bei der Rheinischen Versorgungskasse zu bekommen, und obwohl ich sagte, dass es um betriebliche Zusatzversorgung ging, wurde ich dauernd falsch verbunden, oder es ging niemand ans Telefon, außerdem: Geschäftszeiten von 9 – 11:30 Uhr! Gestern dann bekam ich jemanden an die Strippe. aber der verhörte sich zweimal. Endlich hatte er meine Daten, es ging darum, dass man für die Steuererklärung immer die Bruttorente braucht, obwohl man netto bekommt! Ich meinte dann, er könne es mir auch faxen – nein, das sei wegen Datenschutz nicht erlaubt! Hallo?? Ein Fax kann man nicht abfangen, und man hat das Original und den Sendebericht, aber mails wären erlaubt, dabei sind gerade die NICHT sicher!
Die Mitarbeiterin des Pflegedienstes sagte mir irgendwann, dass man auch für mich einkaufen könne, aber natürlich in bar, auf keinen Fall mit meiner Karte!
Dabei haben mein Mieter und meine Haushaltshilfe von mir eine Vollmacht, dass sie mit meiner EC-Karte bezahlen und Geld einzahlen dürfen, als ich das einer anderen Pflegerin sagte, rief die in der Fa. an – doch, in Ausnahmefällen ist es doch erlaubt! Ich stelle mir jetzt eine bettlägerige Dame vor, die Geld braucht, und niemand holt es ihr! Die dürfen noch nicht einmal das Gitter am Pflegebett hochziehen, mein Pflegebett(vorne die beiden heruntergelassenen Seitenbretter) das wäre Freiheitsberaubung! Dabei verhindert das, dass man aus dem Bett fällt! Wie blöd sind in Deutschland Anordnungen und Gesetze??
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com


Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

Berliner Zinnfiguren

Blog für Figuren- und Plastikmodellbau

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700