Heute im „Nepheli“ (2.304)

Meine Haushaltshilfe hilft ja da öfter in der Küche aus und nahm mich heute mit (sie muss mir ja mit meiner Eingangstreppe helfen und fährt mich mit dem Rollator bis an ihr Auto und später vom Auto bis an meinen Platz im Restaurant). Ich bestellte ein Kleinigkeit – eine HANDVOLL Gyros mit Zaziki und Brot,„Heute im „Nepheli“ (2.304)“ weiterlesen

Wieder in der Stadt (2.290)

erst draussen , dann drinnen im „Nepheli“, Kleinigkeit gegessen, meine Haushaltshilfe Elena musste heute dort in der Küche aushelfen und nahm mich mit, leider war Chef Kostas bereits oben. Ich habe auch wieder eine Wespe aus meinem Bier gerettet und ihr zu trinken gegeben! Sie war schon gegen 21 Uhr fertig, aber sie musste mich„Wieder in der Stadt (2.290)“ weiterlesen

Behörden und moderne Kommunikation (2.285)

Ich habe nun 3 Tage versucht, den richtigen Ansprechpartner bei der Rheinischen Versorgungskasse zu bekommen, und obwohl ich sagte, dass es um betriebliche Zusatzversorgung ging, wurde ich dauernd falsch verbunden, oder es ging niemand ans Telefon, außerdem: Geschäftszeiten von 9 – 11:30 Uhr! Gestern dann bekam ich jemanden an die Strippe. aber der verhörte sich„Behörden und moderne Kommunikation (2.285)“ weiterlesen

Hilfsbereitschaft (2.284)

Da mein Mieter zwar nach dem Vogelfutter schaute, aber nicht sehen wollte, dass kein Wasser da war und wieder in die Kneipe verschwunden ist. bin ich mit dem Rollstuhl an die Eingangstür gerollt, und nach ca. 15 Min. kam tatsächlich auf meine Bitte hin ein Päarchen in die Einfahrt, und der junge Mann füllte sogar„Hilfsbereitschaft (2.284)“ weiterlesen

Endlich etwas positives (2.270)

Vorhin war eine Dame vom Medizinischen Dienst bei mir wegen einer höher Einstufung der Pflegeklasse, z. Zt. habe ich Kl. 2, und das wären dann über 200 € mehr! Dann kann demnächst meine Haushaltshilfe mich mit dem Rollstuhl in die Stadt fahren, damit ich auch mal die inzwischen neuen Geschäfte sehen kann und unter Leute„Endlich etwas positives (2.270)“ weiterlesen

Zahnärzte (2.269)

Vielleicht hat man im Alter das Bedürfnis, ein Resumée zu ziehen? Mir gehen so viele Dinge durch den Kopf. Mein erster Zahnarzt war ok, aber kann sich heute noch jemand vorstellen, dass es zu der Zeit noch keine Turbinenbohrer gab, sondern nur langsame mechanische? Als er in das Alter kam, sich zur Ruhe zu setzen,„Zahnärzte (2.269)“ weiterlesen

Glück im Unglück (2.251)

Die hier schon länger lesen, wissen ja, dass ich seit meinem 31. Lebensjahr (nach der Blinddarm-OP) an „morbus bechterew“ leide (krummer Rücken), die ersten 8 Jahre unbehandelt, nicht heilbar, aber inzwischen habe ich ja DAVON keine Schmerzen mehr, leider habe ich noch Hüft-OPs vor mir, und ich kann seit ca. 12 Jahren nur noch mit„Glück im Unglück (2.251)“ weiterlesen

Mal wieder Pflegedienste (2.222)

Vorhin wurde ich angerufen, dass meine „Gesprächstherapeutin“ nächste Woche nicht am Dienstag, sondern am Donnerstag kommt! Früher kam die IMMER donnerstags, dann wurde, ohne mit mir Rücksprache zu nehmen, auf Dienstag verlegt, warum auch immer. Ich bin immer noch der Auftragsgeber, aber das interessiert wohl nicht! Das Problem ist, dass man irgendwann alle Dienste durch„Mal wieder Pflegedienste (2.222)“ weiterlesen

persönlich (2.217)

Gestern habe ich immer nur zwischendurch „gedöst“ – ich kann trotz weicher Unterlage im Rollstuhl (mit dem ich nun auch am PC sitze) das nicht lange aushalten, denn dann schmerzt mein linkes Bein total (von der Hüfte aus), und ich muss zu meinem alten Sessel, der nun im Wohnzimmer hinterm Bett steht, rollen und mich„persönlich (2.217)“ weiterlesen

Ich bin traurig (2.209)

denn ich sah kenen meiner vier Söhne wirklich aufwachsen! Die älteren verließ ich, weil ich mich von ihrer Mutter trennte, da waren sie 8 und 10 Jahre jung, meine zweite Frau zog mit den Kleinen aus, da waren sie 3 und 4 Jahre! Das ist wohl das Los geschiedener Väter, leider hat man ja nur„Ich bin traurig (2.209)“ weiterlesen

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

Berliner Zinnfiguren

Blog für Figuren- und Plastikmodellbau

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700