Ein paar Wasser- und Stelzvögel-Aufnahmen (1.970)

Kraniche über Rheinbach hier treffen sich zwei Züge und formieren sich neu für den Weiterflug Storch über Rheinbach Storchenpaar im Vogelpark Walsrode: Storchenpaar in Bergen auf Rügen: Graureiher, allgemein Fischreiher genannt: eine Stimmungsvolle Aufnahme am Zülpicher See: Grünreiher in der DomRep: Rohrdommel, leider sehr körnig: und ein Jungvogel am Deich bei Dagebüll: Silber- oder Seidenreiher„Ein paar Wasser- und Stelzvögel-Aufnahmen (1.970)“ weiterlesen

Was braucht man, um ein Plastik-Modell zu basteln? (1.967)

Beschreibung: a) Farben: möglichst originalgetreue, bei manchen Herstellern stehen die Original-Farbcodes der entsprechenden Streitkräfte drauf, die werden auch oft in den Bauanleitungen gedruckt b) Feilen: möglichst fein (oder Schmirgelpapier), um Kanten zu glätten c) Kerze: zum Erhitzen von Teilen oder verschweißen d) Klebstoff: am besten Flüssigkleber (Polysterene) – der „verschweißt“ sofort. e) Messer: Skalpell oder„Was braucht man, um ein Plastik-Modell zu basteln? (1.967)“ weiterlesen

Ein paar Fotos von Modellschiffen 1:700 (1.966)

Leider sind auch die Schiffs-Maßstäbe nicht einheitlich, es fängt bei 1:72 an und hört bei 1:3.000 auf. Segelschiffe haben meist bis 1:250, Zerstörer oft 1:300. Dann gibt es 1:350 super detailliert (Dragon, Hasegawa, Tamiya), 1:400 von Heller, 1:450, 1:540/570 von Revell, 1:600 von Airfix, 1:800 von Arii, 1:1200 von Revell, aber durchgesetzt haben sich 1:700„Ein paar Fotos von Modellschiffen 1:700 (1.966)“ weiterlesen

Städte 1: Meine Heimat-stadt Rheinbach (1.964)

Rheinbach ist eine Kleinstadt mit inzwischen über 25.000 Einwohnern am Rande der Eifel und ca. 20 km von Bonn entfernt mit vielen Sehenswürdigkeiten und wird auch „Stadt der Schulen“ und „Glasstadt“ genannt. Wir haben einen eigenen Autobahn-Anschluß. Bachstrasse Meine alte Volksschule, jetzt Grundschaule mit dem Hexenturm Kreuz gegenüber Bachstrasse Richtung kath. Kirche In der Bachstrasse,„Städte 1: Meine Heimat-stadt Rheinbach (1.964)“ weiterlesen

Ein paar Modellauto-Fotos (1.963)

Alle Modelle in 1:87 (H0) Krupp http://www.didis-screens.com/modelle/fahrz/Bau-Fzg/Bau-Krupp-Titan_Muldenkipper.htm Titan Muldenkipper (Wiking 866/40 33) Daimler-Benz L http://www.didis-screens.com/modelle/fahrz/Bau-Fzg/Bau-DB-3328_Betonpumpe.htm 3328   mit Schwing Betonpumpe (Kibri 10200) Liebherr   http://www.didis-screens.com/modelle/fahrz/Bau-Fzg/Bau-Liebherr-631_Raupe.htm 631   Planierraupe  (Kibri 10146)(selbst gebaut) Schaeff   http://www.didis-screens.com/modelle/fahrz/Bau-Fzg/Bau-Schaeff-Minibagger_HR18.htm HR18   Minibagger mit Tieflöffel (Wiking 658/3) Set „750 Jahre Berlin“ Kässbohrer Setra  (selbsttragend) http://www.didis-screens.com/modelle/fahrz/Busse/Bus-Kaessbohrer-Setra-S8.htm S8 Reisebus aus Set „50 Jahre„Ein paar Modellauto-Fotos (1.963)“ weiterlesen

Meine erste Flugreise – nach Mallorca (1.790/1.962)

ging im Mai 1972 mit einer „Caravelle“ nach Mallorca (Cala Figuera), leider nur 3 Tage (Kegeltour), und ich saß auf dem Hinflug hinten neben dem Triebwerk!  Blick aus dem Fenster  Ankunft in Palma  Meine Kollegen und Chef im Speisesaal  unsere „Mannschaft“ ich beim Handstand im Pool  schöne Lage am Meer  Küste  alles bebaut  gegenüber liegende„Meine erste Flugreise – nach Mallorca (1.790/1.962)“ weiterlesen

Amsterdam: 1996 war ich noch 1x dort, (1.788/1.960)

als erste Prämienreise von Neckermann:  Amsterdam 1996   Amsterdamer Bahnhof Chinesisches Essen auf der „Dschunke“  Die City Grachtenfahrt    Säule am „Hippieplatz“   Gala-Diner mit meiner zweiten Frau  Konzert im Freien   Der letzte Abend war der schönste, der „Hexenabend“ mit phantastischen Musikern und Gaumenfreuden!  Amsterdam ist zwar in den Nebenstraßen und Gassen nicht sauber,„Amsterdam: 1996 war ich noch 1x dort, (1.788/1.960)“ weiterlesen

1. Reise mit 18 (1970): Amsterdam (Niederlande) (1.788/1.959)

Meine erste Reise zusammen mit einem Freund (der Bruder meiner ersten Freundin) ging 1970 mit 18 Jahren in die Niederlande nach Amsterdam, hauptsächlich, um Schallplatten zu kaufen, die es hier nicht gab („Radar Love“ von den „Golden Earrings“).  Das erste, was mir auffiel: es gab keine Baustellen, es wurde nachts gearbeitet und tagsüber mit Stahlplatten„1. Reise mit 18 (1970): Amsterdam (Niederlande) (1.788/1.959)“ weiterlesen

Herbstkirmes bei uns in Rheinbach (1.894/1.955)

Im Moment ist gerade das Feuerwerk der Schausteller zu Gange, denn heute endete die Kirmes, die von Freitag mittag an statt fand. Ich hätte wieder gerne vor allem Nachtaufnahmen gemacht, aber ich kann nicht so weite Strecken mit dem Rollator, und auch das Feuerwerk ist zu weit weg, und hier von meinem Haus aus sind„Herbstkirmes bei uns in Rheinbach (1.894/1.955)“ weiterlesen

Fotografieren (1.831/1.949)

(Teilweise doppelt, das ist der alte Beitrag) Ich fotografiere seit meinem 12. Lebensjahr, da kaufte ich mir eine einfache Zeiss-Ikon Kamera „Ikomatic F“ für Kassettenfilm 126 (28 x 28 mm), 2 Entfernungseinstellungen und Blitz-Birnchen, wenn man den Blitzschuh aufklappte, hatte man 1/30 Sek., zugeklappt 1/90 Sek., sehr einfach zu bedienen, und die Fotos waren nicht„Fotografieren (1.831/1.949)“ weiterlesen

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700