Ich wurde zwar gestern (2.164)

aus der Klinik entlassen, aber ich lasse es ruhig angehen, muss noch zum Zahnarzt und Fielmann (mein rechtes Auge ist wohl besser geworden, nun stimmt also die Sehschärfe rechts bei allen meinen Brillen nicht mehr! Meine Blut- und Nierenwerte sind zu hoch, ich stand mal wieder kurz vor der Dialyse, und natürlich ist meine Ärztin„Ich wurde zwar gestern (2.164)“ weiterlesen

Ich war 1 Woche in der Klinik (2.163)

wegen einem Leistenbruch, die Untersuchung dazu war eine Woche früher, aber anscheinend ist es bei mir kein Routine-Eingriff von einer halben Stunde, sondern 90 Minuten! Man rief den Oberarzt hinzu, der hatte leider wohl keine Ahnung von „morbus becherew“, ich sollte das linke Bein strecken (lag auf dem Rücken), ich sagte, dass ich das nicht„Ich war 1 Woche in der Klinik (2.163)“ weiterlesen

Impfung gegen Corona (2.138)

Am Mittwoch kam meine Ärztin um 20:10 zu uns und impfte mich (Risikogruppe) und meinen gleichaltrigen Mieter gegen Corona. Bei all dem Pech, das ich hatte, bin ich froh, dass ich eine solche Ärztin habe, die mich schon über 30 Jahre behandelt! Und für ihre Nachfolge ist auch gesorgt! Sie nahm mir in einem auch„Impfung gegen Corona (2.138)“ weiterlesen

Arzneimittel-Hersteller (2.094)

Da ich ja eine Schrumpfniere von meiner Mutter erbte und die andere durch die alten Rheumamittel ebenfalls stark beeinträchtigt war (ich stand kurz vor der Dialyse), stellte mein Nephrologe alle Medikamente um, und das einzige Schmerzmittel (außer Opiaten und Morphine), das nicht auf die Nieren geht wie die Diglo-Sachen, Voltaren und Ibuprophen ist Novalminsulfon. Das„Arzneimittel-Hersteller (2.094)“ weiterlesen

Mit meinen Zähnen (2.079)

habe ich jetzt wohl ziemlich alles durch! Ich muss etwas ausholen: ein Nachbar war Dentist und bohrte immer so, dass es nicht weh tat – jedes Jahr eine neue Füllung! Mit 16 fing ich in Bonn eine Ausbildung an und ging das erste Mal zu einem anderen Zahnarzt, das Ergebnis: der Nachbar hatte die Milchzähne„Mit meinen Zähnen (2.079)“ weiterlesen

Eisenmangel (2.062)

Am Dienstag, also vorgestern, war meine Hausärztin routinemässig bei mir und nahm Blut ab (wer macht heutzutage noch Hausbesuche?!), und als heute die Praxis anrief, dass sie am Nachmittag noch einmal käme, machte ich mir doch Sorgen. Das Ergebnis: ich habe massiven Eisenmangel, und sie gab mir ein Infusion und eine Spritze, daher auch meine„Eisenmangel (2.062)“ weiterlesen

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

Berliner Zinnfiguren

Blog für Figuren- und Plastikmodellbau

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700