Ein paar Beispiele, (2.274)

wie man es NICHT machen sollte! Mein Vater altes Bild von mir mit meinen Eltern, der leider schon 41 Jahre tot ist, hatte einiges im Krieg mitgemacht, so ließ man ihn, nachdem ein Balken auf seine Schulter gefallen war, für tot im russ. Winter liegen, nicht. ohne ihm Handschuhe und Stiefel auszuziehen! Er musste öfter selbst im Sommer einen Heizstrahler für die Unterschenkel einschalten. Ich wusste bis zu meinem 51. Lebensjahr nicht, dass er Pole war, und die ganze Familie sich ´in Deutschland umbenannt hatte.
Von seiner Kindheit und Jugend wusste ich fast nichts, aber zwei Geschichten erzählte er öfter: er war mit einer Gruppe Jugendlicher das erste Mal an einem See baden, und einige waren bereits im Wasser, hockten sich allerdings und animierten ihn, doch rein zu springen, also nahm er Anlauf und machte einen Kopfsprung, leider war das Wasser eben nicht so tief, und so steckte er mit dem Kopf im Morast! Das hätte tödlich ausgehen können – Jugendlich bedenken bei ihrn Streichen selten die Konsequenzen!
Und ein andes Mal hatte seine Mutter wohl Mohnkuchen gebacken, und in der Nacht schlich er sich in die Küche, machte die Schrabktür aus, schaute dabei zur Tür, nahm sich ein Stück vom Teller und biss hungrig hinein – leider fanden auch Ameisen den Kuchen lecker, und so hatte er den Mund voll mit ihnen!
Ich bin jetzt in einem Alter, wo mir Erinnerungen wichtig sind, und ixh möche sie auch für die Nachwelt erhalten, ER war zwar mehr ein Opa als ein Vater für mich, hatte fast nie Zeit und war sehr aufbrausend, aber als er dann an Lungenkrebs verstarb, habe ich manche Tränen an seinem Grab vergossen!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

Berliner Zinnfiguren

Blog für Figuren- und Plastikmodellbau

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: