Gestern im TV (2.213)

Da gibt es in einem kleinen Ort einen alten Mann, der Ratten füttert, sein Haus wurde von denen „eingenommen“, er selbst wohnt in der Garage, und die Gemeinde ist machtlos?! Und dann die unwahren Behauptungen von wegen „tote Ratten stinken“. Meine Ärztin selbst hat mir geraten, Rattengift zu verwenden, weil dann der Körper mumifiziert wird und eben NICHT stinkt (bei mir kamen sie über den Abfluß in der Waschküche ins Haus). Während der Dreharbeiten, wo er behauptete, es gäbe bei ihm keine Ratten, liefen dauernd welche durchs Bild, angeblich 700 im Haus – wo leben wir eigentlich? Der gehört in die Klapse und dann Schädlingsbekämpfer ans Werk und gut ist!
Diethelm
meine Website: http://www.didis-screens.com


Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

Berliner Zinnfiguren

Blog für Figuren- und Plastikmodellbau

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: