Vorspann bei Filmen (2.143)

Nicht nur in alten, sondern auch in neuen Filmen sind Vorspänne, wenn sie den Film im Hintergrund haben, oft kaum lesbar! Man kann doch nicht die Schrift in weiß machen, wenn im Hintergrund Wüste oder Schneelandschaft ist, denn es kommt ja auf den Kontrast an! Fällt das den Machern nicht auf? Am besten ist es immer, wenn der Vorspann wirklich Vorspann ist und dann erst der Film anfängt. Und ja, die Schrift kann auch bei hellem Hintergrund weiß sein, wenn sie schwarz umrandet wird!
Am folgenden Beispiel sieht man gut, was ich meine: Vorspann kaum lesbar hier hätte ich schwarze Schrift golden umrandet verwendet oder umgekehrt! Es sieht fast so aus, als ob man nicht wolle, dass es lesbar ist! Wahrscheinlich wäre es aufwendig, die Schrift im Nachhinein zu ändern, aber wenn man einfach am Anfang Texttafeln nimmt entweder mit
heller Schrift und dunklem Hintergrund oder umgekehrt, gäbe es das Problem nicht! Traut sich niemand, dem Regisseur zu sagen, dass das Mist ist?
Diethelm
Meine Website:
http://www.didis-screens.com

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

Berliner Zinnfiguren

Blog für Figuren- und Plastikmodellbau

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: