Deutschland ein Rechtsstaat? (2.113)

In meinen Augen schon lange nicht mehr, und das liegt zum großen Teil an unseren Richtern! Wir haben keinen Opfer-, sondern Täterschutz!
Ein Beispiel: Ein Einbrecher schleicht um ein frei stehendes Einfamilienhaus, sieht auf der Rückseite, dass im Obergeschoß ein Fenster auf Kipp ist, und am Haus liegt eine Leiter, Er nimmt sich diese, aber da die morsch ist, fällt er zu Boden und bricht sich ein Bein – was passiert? Er zeigt den Hausbesitzer an, und der Richter gibt ihm Recht, und er erhält Schmerzensgeld! Wie ungerecht ist das denn?
Und es wurden schon Mörder wegen Verfahrensfehlern frei gelassen, das darf es nicht geben, dann müsste eben die Verhandlung wiederholt werden! Und wenn ein ein- oder mehrfacher Mörder die Tat gesteht, wird er in den Medien immer noch als mutmasslicher Täter tituliert! Was für ein Quatsch! Ich rede jetzt nicht von Indizienprozessen, sondern entweder die Tat zugegeben oder eindeutig überführt (z,B. mit Videokamera und Zeugen!), solch ein Täter dürfte nie wieder frei kommen! Dafür ist das menschliche Leben ein zu hohes Gut! Und es ist ein Unding, dass ein Gutachter einem bescheinigt, dass er keine Gefahr mehr für die Allgemeinheit darstelle! Der kann von mir aus 5 Dortortitel haben, trotzdem kann NIEMAND Jemandem hinter die Stirn schauen, er braucht doch nur gut zu schauspielern und Reue vorzugeben – das gehört abgeschafft! In unserem Land werden doch inzwischen Steuersünder härter bestraft als Mörder! Warum ist das so? Vielleicht sind die, die die Richter ausbilden, schon von rechts oder so unterwandert? Es gibt Videos im Netz, die Demonstrationen von Rechtsextremisten zeigen, die den Hitlergruß anwenden, und die mitlaufenden Polizisten machen NICHTS! Und auch die Reichsbürger gibt es doch nicht erst seit gestern, außerdem erkennt man sie ja an der gehisste Reichskriegsflagge am Haus! Und in der jetzigen Pandemie müssten alle Verweigerer der Masken- und Abstandspflicht festgenommen werden, denn so, wie es jetzt ist, leiden alle unter diesen Idioten!
Diethelm

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: