Demo gegen Corona-Massnahmen (2.089)

Was da vor einigen Tagen in Berlin ablief, kann ich nicht verstehen: zunächst freute es mich, dass wohl einige Politiker endlich aufgewacht waren und die Demo verboten haben – zu früh gefreut, Gerichts-Eilbeschluss, Verbot aufgehoben, aber Auflagen verhängt, dabei haben die Rechtsextremen doch im Vorfeld schon angekündigt, sich an keine Auflagen zu halten! Eigentlich war die Demo ja von Leuten beantragt worden, die gegen die Corona-Maßnahmen protestieren wollten, warum zum Teufel haben die denn weder mit Worten noch mit Taten etwas gegen die militanten Mitläufer unternommen! Und wenn doch gedroht wurde, den Reichstag zu stürmen – wo war denn der Verfassungsschutz? Und was ist mit unseren Richtern los??
Das nächste Thema wären ja die sogenannten Reichsbürger – wenn man doch die BRD als GmbH sieht und nicht anerkennt, wie wäre es mit Bürgerrechte aberkennen , zwangsenteignen und des Landes verweisen?!
Sie sind doch an den Flaggen aus dem 1.WK zu erkennen! Und auch die Rechten und Neo-Nazis benutzen ja diese Fahnen, weil ja Hakenkreuze verboten sind, aber es gab ja auch bereits Demos mit Hitlergruß, und anwesende Polizisten unternahmen NICHTS! Da muss ich die CSU tadeln, die der Polizei den Rücken stärkt, dabei gibt es ja auch dort Elemente, die nicht verfassungskonform sind! Ich glaube eines zu wissen: zu DDR-Zeiten hätte es das nicht gegeben, denn die Stasi war zu mächtig, also traute sich niemand, aber eine lasche BRD lässt sich ja anscheinend alles gefallen. Dann können wir doch gleich den Verfassungsschutz auflösen! Wenn ich jünger und gesund wäre, würde ich aktiv mitmischen, geht nun leider nicht mehr.
Diethelm

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: