Überall auf der Welt (2.070)

werden Tiere aller Arten gequält, weil das Bewusstsein der Menschen vor allem in Asien nicht darauf ausgerichtet ist, Tiere als fühlende Lebewesen zu sehen, aber warum ist das so? Jeder, der Augen hat zu sehen, muss erkennen, dass alle Tiere fühlen können und Schmerz empfinden!
Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass wir im Kindergarten angehalten wurden, nicht einmal Blumen zu zertreten (Nonnen) – das gibt es wohl heute nicht mehr!
Aber soviel ich weiß, gibt es doch einen Ethikrat im Bundestag oder so!
Aber wer ergreift heutzutage noch einen Beruf aus Berufung? Es geht nur noch ums Geld! HIER müsste man ansetzen und in Schule und Kitas vorschreiben, dass die Achtung vor Leben gelehrt wird!
Wenn ich in Western sehe, dass die Pferde, Mulis und Esel teils in der prallen Sonne mit angezogenem Bauchgurt stehen, währen der Reiter den Whiskey in sich rein schüttet – in den Romanen wird immer zumindest der Bauchgurt gelockert!
Aber besonders schlimm finde ich, was bei Pinterest abgeht – da werden Vögel präsentiert, deren Beine man
zwischen Fingern eingeklemmt hat Royal Flycatcher Kolibri in Hand, Heuschrecken werden wohl die Flügel herausgezogen und festgeklebt, denn keine würde die am Boden entfalten usw., ich erlaube mir, ein paar Pins zu „klauen“ als Beispiele:
Leopard-Gecko grinst ja so schön Leopard-Gecko, muss man den „schmücken“? Total kindisch! Wenn man etwas sucht, findet man es ja meist nicht, die Fotos mit den Schrecken und den ausgefahrenen Flügel werde ich dann nachreichen.
Wen ich sehe, wie in Vietnam Schweine mit dem Rücken auf ein Fahrrad gebunden werden – ob das Schwein das auch lustig findet? Bestimmt nicht und Stress ohne Ende! Ich habe mal als Kind einen größeren Klassenkameraden verprügelt, weil der einer Heuschrecke lebendig die Beine ausriss! Das muss aufhören! Tiere müssen den größten Schutz genießen! Da muss man wohl alle Eltern schulen, denn im Elternhaus fängt es ja an, und dann Tierquälerei hart bestrafen! Und auch, wer zu Fotozwecken Tiere fängt und präsentiert! Und die ganzen Dressuren müssen OHNE Zwang ausgeübt werden! Ob ich das noch erlebe?
Diethelm

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: