Vögel bei der Fütterung (2.055)

Da ich ja bereits über 10 Jahre nicht mehr laufen kann (ohne Hilfe) und deshalb zu Hause im Rollstuhl sitze, und weil man mit dem PKW ja nur dumm angemacht wird, wenn man mal einen Feldweg befährt, hatte ich mich im vorigen Jahr vor dem Winter (der keiner war) entschlossen, ganzjährig zu füttern, weil ja auch die Insekten massiv abgenommen haben. Außerdem wird nur noch der Rasen vor dem Haus/Hecke gemäht, dahinter eine Wildnis, und so sitze ich oft stundenlang vor der Terrassentür und lichte die Gäste ab, neuerdings als Video (mit meiner Bridge-Kamera). Zunächst einmal ein Foto, was ich auf meiner Terrasse anbiete:
oben unterm Vordach zwei Nistkästen, die auch schon angenommen wurden, ganz rechts darunter ein Insektenhotel, links ein Wasserspender, darüber das Gestell für 4 Meisenknödel, auf dem Tisch ein Futterhaus mit 2 nachrutschenden Futterbehältern und auf dem Boden eine Schüssel mit Wasser für den Igel, der auch schon mal nachts kam.
Nun eine Aufstellung, was ich früher beobachten konnte: Grünspecht, Sperber, Baumläufer an Nachbars Haus, als noch ein Obstbaum auf der Wiese stand, im Frühjahr und Herbst ein Wendehals auf dem Durchzug, über die Strasse in den Lärchen der Grundschule Kreuzschnäbel, Rotmilan, Bussard und Turmfalke über dem Haus sowie jedes Jahr der Kranichzug, dann im Winter Grün-, Berg-, Buchfinken, Kernbeißer, Dompfaffen, Erlen- (brütete im Flieder!) und Birkenzeisige, Heckenbraunellen, Rotkehlchen, Amseln, Haussperlinge, ab und zu ein Star, Blau- und Kohlmeisen,
im Sommer dann beim Nachbarn eine brütende Singdrossel, Stieglitze, Bluthänflinge, Haus- und Gartenrotschwanz, Stare brüteten unterm Dach, Mauersegler ebenfalls, immer Türken- und Ringeltauben, aber das war einmal.
Im Moment sieht es so aus: etwa 10 Spatzen, am Anfang ein Rotkehlchen, je ein Pärchen Blau- und Kohlmeisen, jetzt mit Jungen, ein Pärchen Ringeltauben, eine Türkentaube, ein paar Amseln – das wars!
Diethelm

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: