Wenn man wie ich behindert ist (2.044)

und fast nichts mehr alleine tun kann, zudem noch
Kindesunterhalt zahlen muss, muss man sich zweimal überlegen, was man macht, dabei ist das Hauptproblem, dass die Pflegekasse zwar einiges übernimmt, aber nur mit qualifizierten abrechnet, die aber erhalten ca. 12 €, der Pflegedienst rechnet aber ca. 35 € ab!
Ende April hörte meine alte Hilfe, eine Polin, auf, weil sie mit Steuerkarte nun bei einer alten Dame arbeitet.
Ich war nie kleinlich, rundete immer auf, schenkte ihr (und als ihr jetztiger Mann dann nach D kam auch ihm, der mir im Garten half) einige Sachen, Er wollte dann auch samstags weiter meinen Garten machen (Rasen mähen und Sträucher bei schneiden), wollte aber direkt 3 € mehr! Ich fand das eigentlich unverschämt, denn sie kauften sich auch von meinem Geld Getränke! Aber ich willigte ein, nun denn, er meldete sich nicht mehr! Ich suche seit dieser
Zeit bei betreut.de jemanden für den Haushalt (eine Zwischenlösung ist meine „Gesprächstherapeutin“, aber die kommt zu selten und nicht montags (dienstags ist hier Müllabfuhr!), und jemand für den Garten und für ein paar Malerarbeiten. Ich schrieb bestimmt 30 registrierte an, das fing bei 8 € an und ging bis 50 €/Stunde, sortierte die zu teuren und zu weit weg wohnenden natürlich aus, es meldeten sich insgesamt 4, zwei davon sagten ab, eine freute sich und wollte sich die Woche drauf bei mir melden – sie geht nicht mehr ans Handy und antwortet auch auf mails nicht, warum auch immer, und eine, die selbst einen großen Garten pflegte, rief dann an, ich dachte, sie würde etwas von sich erzählen, sie meinte „und nun?“ und ich antwortete „ich warte“, ihre Reaktion „lassen wir das!“ und legte auf!
Und dann schrieb ich noch jemanden wegen Gartenarbeiten – er hatte angeblich Erfahrung, wohnte aber ca.15 km weit weg – an, er rief dann zurück und fragte, ob es für mich ein Problem sei, dass er minderjährig sei und keine Fachkraft! Der hatte wohl nicht alle Latten am Zaun, aber er wollte mindestens 15 €!
Ich glaube inzwischen, dass a) betreut.de nicht seriös ist und b) dort nur Karteileichen schlummern! Nun bin ich gespannt, denn ich rief eine an, die sich für den Haushalt gemeldet hatte, als ich für den Garten suchte, sie wohnt fast um die Ecke, ist schon etwas älter, wahrscheinlich alleinerziehende Mutter (Parallelität der Ereignisse – vor der Polin hatte ich eine deutsch-Russin, die wohnte auch dort alleine mit ihrem Sohn! Sie kommt morgen nachmittag, ich bin gespannt, hoffentlich klappt das, denn ich kann niemanden brauchen, der nicht zuverlässig ist oder wo der Pflegedienst anscheinend den Überblick verloren hat!
Diethelm

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: