Programme und Apps (2.038)

Ich finde es zum kotzen, dass man immer noch weitere Programme installiert, wenn man nicht aufpasst! Man sucht ein Programm, oder, wie bei CCleaner bekommt die Nachricht, dass es ein update gibt, auf der Seite soll man aber dann upgraden, natürlich kostenpflichtig!), das ist die erste Falle, denn hier muss man „nein“
kleicken, erst dann kommt man zum kostenlosen update, aber wenn man es dann runter lädt, kommt die zweite Falle, der Opera Browser oder neuerdings der CCleaner-Browser, der ist zwar schnell (habe ihn auf dem
zweiten PC, aber ich müsste alle Schnellstarts, die ich bei Chrome habe, neu anlegen, nur: er kann sich nur 10 oder so merken! Ich weiß jetzt nicht auswendig, was einem noch alles angedreht werden soll, aber warum wird so etwas nicht einfach per GESETZ verboten?
Oder die Programme, die eine Schwachstelle finden, man klickt auf „beheben“ und soll dann dafür ein kostenpflichtiges Tool runter laden – unverschämt!
Ich sitze nun schon über eine Stunde am PC, ohne etwas getan zuhaben, weil ein „wichtiges update“ (HP-Drucker) schon zweimal fehlgeschlagen ist, AVG updatete, natürlich mit Neustart, Java ebenfalls (wieso gibt es Java und das komplett andere Java-Script? Und dann Hirnis in Firmen (z.B. IMDB), dia an JEDEN Datensatz endlosen CSS-Code dran hängen, dabei kann man den auch in eine externe Datei auslagern (wenn ich den Code weg lösche, ist die Datei, in die ich es kopierte nur noch halb so groß!) und leider kann man nicht alles automatisch löschen, weil natürlich ein Referrer am Namen des Schauspielers hängt, der immer eine andere laufende Nummer hat – löscht mal über hundert teilweise dreistellige Zahlen aus jedem Datensatz, das ist Folter!
Ich habe ja 2 alte Programme, die man einfach in ein Verzeichnis kopiert (MS Frontpage-Express und „Suchen und ersetzen in HTML“), da wird nichts
in die Registry eingetragen, und sie funktionieren trotzdem! Und wenn man ein überflüssiges Programm in der Systemsteuerung über die „Programme und
Funktionen“ deinstalliert, dauert das lange, und es bleiben IMMER Dateileichen zurück, die ich dann mittels Iobit-Uninstaller Iobit-Uninstaller entfernen muss – muss das wirklich sein?
Gibt es kein Programm, das hundert prozentig funktioniert??
Ich wollte gerade ein weiteres Programm entfernen lassen, aber dann kommt, dass noch eines in Arbeit wäre – nichts zu sehen, also „Affengriff“ (früher Crtl+Alt+del“, heute „STRG+Alt+Entf“, und dort war noch das Entferner des CCleaner-Browsers aktiv, ein klick auf „beenden“ und schon konnte ich weiter machen – warum alles so kompliziert? Ich weiß mir ja meist zu helfen, aber was machen Laien in solch einem Fall?
Diethelm

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

2 Kommentare zu „Programme und Apps (2.038)

  1. Nun, man könnte ein Betriebssystem verwenden, auf dem man nicht alles einzeln aus dubiosen Quellen isntallieren muss. So etwas gibt es nur bei Windows, und wer angeblich kein „Laie“ ist, sollte wissen, dass eine ordentliche Linux-Distribution wesentlich einfacher einzurichten ist und dann auch dauerhaft ohne solche Überraschungen funktioniert.

    Liken

    1. Dubiosen Quellen? Ist Chip dubios? Und wenn DU mal 68 Jahre alt bist, wirst Du auch nicht noch auf ein neues BS umsteigen wollen und alle Programme neu kaufen und installieren! Blöder Tipp! Mein ältester Sohn ist Informatiker und arbeitet mit Unix, Linux und Open-BSD, und selbst der sagt, dass Linux nicht so einfach ist, wie man sagt und auch nicht mehr sicher! Diethelm

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: