Mein Pech geht weiter (2.032)

Nachdem ich gestern relativ gut arbeiten konnte (aber nur mit 4 GB RAM!), ist der PC nach einem update einfach runter gefahren. Die zwei 8 GB-Riegel hatte ich ja aus dem alten bereits ausgebaut und wollte sie vorhin in den aktuellen einbauen – der hat nur 2 Bänke, was soll ich sagen: der Monitor bekommt kein Signal mehr, warum auch immer, und alle meine Dateien mit den Zugangsdaten und Passwörtern sind auf dem PC und einer zweiten Festplatte. Gestern bekam ich eine neue Docking-Station und schloss die gerade an den win-10-PC an, die Leuchtdiode bleibt tot, somit kann ich im Moment nicht auf die 3 TB-HDD zugreifen. Aber das ein-und ausbauen der RAM-Riegel hat mich ziemlich geschafft, nun müsste ich wieder vom Drehstuhl hier in den Rollstuhl, zum anderen PC-Tisch rollen, dort in den Drehstuhl, die dortige Docking-Station abbauen, alles wieder zurück und hier anschließen, dass ich die Festplatte auslesen könnte! Aber seit einiger Zeit habe ich massive Probleme mit der Luft, wenn ich mich anstrenge (habe eh nur noch 2l durch meine Behinderung) und deshalb immer einen Nitro-Spray bei mir, aber ich möchte auch nicht zu oft sprayen! Ich werde wohl die hiesige Computer-Fa. Paracomp bemühen müssen, aber natürlich ist heute Samstag, und so muss ich wieder 2 Tage warten und hoffen, dass die nicht zu überlastet sind. Warum trifft mich immer Murphys Gesetz so hart? Hätte ich den PC erst einmal normal hoch gefahren, wüsste ich wenigstens, wenn er das gemacht hätte, dass es nicht am update liegt! Ich glaube, jetzt trinke ich mir erst einmal einen an – Bourbon/Ginger Ale 😉
Drückt mir bitte für Montag die Daumen.
Diethelm

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Ein Kommentar zu “Mein Pech geht weiter (2.032)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: