Corona-Virus und die Reaktionen (2.010)

Man kann davon halten, was man will, aber Hygiene sollte man sowieso einhalten, aber was im Moment an dummen Sachen
abläuft, ist nicht normal!
Wieso horten so viele Klopapier? Hat man keine Zewas oder Zeitungen?
Und wieso können Pizzerien und Imbisse ausliefern und auch abholen lassen, Restaurants aber nicht?
Wie will unsere Regierung das entschädigen?
Und dann die Jugend: man soll Abstand halten, aber die feiern Corona-Partys – alle bekifft? Einlochen, Einzelzelle, und der den Virus hat, findet dann kein Klinik-Bett!
Hat man eigentlich schon mal untersucht, ob die heutigen Kinder weniger Gehirnmasse haben?
Und die Verschwörungs-Theoretiker kamen natürlich auch wieder aus ihren Alu-Löchern hervor – wenn das alles nicht so gefährlich wäre, würden nicht so viele Länder dicht machen und das öffentliche Leben weitgehend lahm legen!
Leute, bleibt zu Hause und haltet Abstand, wascht Euch die Hände mit Seife und kümmert Euch um Eltern und Großeltern!
Meine Bewunderung gilt all denen, die das nötigste am Laufen halten – die müssten besser bezahlt werden! Und solche angeblichen Fachleute, die alles verharmlosen – direkt einlochen! Und die Geier, die mit Corona Geld
machen wollen, dingfest machen und hart bestrafen!
Wir werden auch diese große Krise überstehen und gestärkt daraus hervorgehen, aber nur, wenn man sich an die Vorgaben hält! Und wenn es nicht anders geht, nächtliche Ausgangssperre! Und in Zukunft sollte man
überlegen (jeder für sich selbst), ob nicht ein „Hallo“ statt Hände schütteln oder Küsschen geben reicht! Gab es ja früher auch nicht, und keiner fand das unhöflich, ich finde es nicht gut, wenn Menschen jemanden abbützen, den sie nicht wirklich kennen, weil das NICHT ECHT ist! Kinder gaben auch nicht jedem die Hand und wurden dann oft gezwungen – DAS ist NICHT normal!
Diethelm

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: