Programme/Werbung (2.005)

Da kommt von einem Programm (Avast Cleaning) ein Hinweis, dass die kostenlose Komponente „Treiber updater“ nicht installiert sei, man klickt also auf den Link, lädt ihn runter, installiert, dann prüft er und will dann Geld haben – das ist eine
Unverschämtheit, naja, Ami eben, aber warum wird solch ein Mist nicht per Gesetz verboten? Beim kostenlosen Ccleaner ist es zwar so, dass der immer auf die kostenpflichtige Version upgraden möchte, man muss das 3x ablehnen, und dann lädt er die freie neue Version runter – geht doch!
Und dann die Programm-Anbieter wie Chip, Computerbild, Heise usw., beim Download wird immer wieder ein anderes Programm empfohlen, und wenn man den Hinweis in kleiner Schrift nicht beachtet „nein danke, ohne
weiter“ und DORT klickt, hat man am Ende 3 Programme auf dem PC, die man nicht will! Diese ganzen Fallen einfach verbieten unter Androhung von Strafen! Es wird Betrügern und geldgeilen Firmen einfach zu leicht
gemacht!
á propos nervig: wenn ich schon mal im TV vorm schlafen gehen durchzappe, erlebe ich immer wieder bei den Privaten, dass nicht nur immer mehr Werbeblöcke den Film unterbrechen, sondern beim nächsten IDENTISCHE Videos zu sehen sind – das ist geistige Folter!
Wenn ich z.B. bei Amazon etwas bestellt habe und dann auf anderen Sites surfe, wird mir, egal, wo ich bin, das gekaufte angezeigt – meinen die Werbefuzzies, ich kaufe das nochmal? Wie bescheuert ist das denn?!
ok, kein Programm funktioniert 100 %ig, aber man schaut ja nicht immer, ob auf der Festplatte noch genug Platz frei ist, benutzt den VLC, macht screenshots, die werden auch oben links eingeblendet und die Dateien werden angelegt, ABER mit NULL Bites Größe, weil eben KEIN Platz auf der HD war! Wie wäre es mit einer Fehlermeldung „Platzmangel“ oder so?! Dann
hätte man ja den Speicherort ändern können, so muss man alle screens noch einmal machen!
Haben Programmierer keinen Sinn für Realität oder machen die das extra?
Und wenn man bei IMDB den Schauspieler-Cast kopiert und auf der Website einfügt, ist an JEDEM Datensatz ein unheimlich großer CSS-Code dran, den man nicht sieht, erst, wenn man HTML anschaut – wenn man den weglöscht,
ist die Datei halb so groß – weiß der Programmierer nicht, dass man CSS-Code in einer Datei auslagern kann?
Zudem an JEDEM Darsteller der Ref-Code, man kann ihn zwar bis zum „t“ in einem Rutsch weg löschen, aber die laufende Nummer nicht, weil die ja bei jedem anders ist! Wenn man Pech hat, muss man in 300 Datensätzen jeweils 3 Zeichen per Hand löschen! Reinste Schikane! Und müssen im Abspann von
US-Filmen auch die Fahrer, Assistenten und die Tiere wie Cheeta oder „The Duke“ (das Pferd von John Wayne!) aufgeführt werden?? Die spinnen, die Amis!
So, genug geärgert, Diethelm
PS: Habe gerade nochmal Avast geöffnet, aber der Hinweis kommt nicht mehr, dafür jetzt ein anderer:
Wie man sieht, soll ich die Akku-Leistung meines Laptops (die heißen schon LANGE Notebooks!) erhöhen, aber kein X zum weg klicken! Und er kann mir mehr Speicherplatz zur Verfügung stellen: 67,9 MB bei 5 TB! Ich fass es nicht!
Auf jeden Fall macht mir das Arbeiten am PC wieder Spaß, weil mein alter Win-7-Rechner, wo alles funktioniert!

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: