Tatort/Polizeiruf (1.984)

Der ursprüngliche Polizeiruf 110 Der ursprüngliche Polizeiruf 110 war ja als Konkurrenz zum westdeutschen Tatort Tatort gedacht, behandelte aber nur selten Mord. Als dann die ARD nach dem Mauerfall die Reihe fortführte, war z.B. der erste Polizeiruf aus Halle die Jagd nach einem Pferdemörder, und in Schwerin ging es auch fast nur um Hehlerei, Diebstähle usw., ich frage mich, warum man die beiden Reihen später nicht zusammen gelegt hat?
Davon abgesehen wären die Polizeirufe aus Rostock oder die deutsch/polnischen auch gute Tatorte gewesen.
Und dann noch „Stralsund“ und den Zürich-Krimi als neuer schweizer Tatort, denn die sind richtig gut! Ebenso der Spreewald-Krimi und der Usedom-Krimi – man sollte sich nicht verzetteln! Und auch beim Tatort gab es ja nicht nur KHK, sondern auch „normale“ Polizisten und sogar einen Journalisten, aber anscheinend ist man sich bei den Sendern nie einig zum Schaden der Zuschauer, denn nur im Tatort wird dauernd experimentiert, und es geht immer „in die Hose“! Ist das nötig? Back to the Roots – einfach gute Krimis ohne Schnickschnack, Callboys, Kommissare, die beim Männersex gefilmt werden usw., das tut NICHTS zur Handlung und ist widerwärtig!
Diethelm

Veröffentlicht von quasimodo52

Ich bin ein Vater von vier Erwachsenen Söhnen, aber keiner bei mir, habe seit über 30 Jahren 'morbus bechterew' (Wirbelsäulen-Verkrümmung und -Versteifung), kann seit 9 Jahren, nachdem mich meine letzte Frau verließ, nur noch mit Hilfe (Rollator, Stock) gehen, sitze zu Hause im Rollstuhl, kann aber noch PKW fahren. Ich bin ein Freund der alten Werte wie Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit, Nichtraucher, Wassermann und vielseitig interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700

%d Bloggern gefällt das: