Lieferservice (2.082)

Ich habe in der Vergangenheit mir nur von Freunden/Bekannten schon einmal etwas nach Hause bringen lassen, und die beiden Chinarestaurants „Tang“ und „Mandarin“ gibt es leider seit fast 10 Jahren nicht mehr, und wenn man nicht mehr gehen kann, überlegt man es sich zweimal, ob man etwas neues probiert (beim Chinesen im „Hit“ bin ich schon reingefallen – schmeckte überhaupt nicht!)
Vor ein paar Tagen erzählte mir mein Mieter, es gebe eine neue Pizzeria mit Lieferservice, die auch asiatisch hätten – Big Boy Pizza – American Pizza“. Ich machte mich vorgestern im Netz schlau und war
angenehm überrascht: Lieferung ab 5 € kostenlos, Speisekarte im Netz, wird über „Lieferando“ abgewickelt, man füllt ein Formular aus, ich konnte mit paypal zahlen, und bestellte wie immer „Rindfleisch
mit Zwiebeln“ Rindfleisch mit Zwiebeln, (ich habe natürlich wieder nur die Hälfte geschafft, den Rest dann später, der Reis war in der Schale hinter der Alufolie!) dazu eine Flasche Wein, nicht einmal 20 €, es war genau so lecker wie bei den früheren Chinesen, zwar ohne das scharfe rote Gewürz, und Pflaumenwein hatten sie auch nicht, aber nach 45 Min. kam der Bote. Ich habe jetzt schon 2 Tage davon gegessen und bin begeistert! Heute esse ich das dritte Mal davon und wahrscheinlich auch noch morgen, dann gab es Essen mit Wein für 5 € täglich! Es gibt also auch noch Positives!
Diethelm

Früher gab es zwar weniger Geschäfte (2.081)

aber die kannte jeder über Jahre, waren meist auch alte Rheinbacher.
Jedoch in den letzten Jahrzehnten dauernd neue Läden, die aber nach kurzer Zeit wieder verschwunden sind – braucht eine Kleinstadt 2 Teeläden? Oder 4 oder 5 Handyläden, 20 Pizzerien, 3 Matratzengeschäfte? Nein!
Wenn ich doch ein Geschäft aufmachen will, betreibe ich Marktanalyse, Hotel und Steakhouse Streng war jahrzehntelang für gute Balkanküche bekannt, da dann einen Türken rein zu setzen ist Schwachsinn! Vor kurzem machte ein neuer Computerladen auf – ist schon wieder weg, denn wir haben seit Jahren ParaComp, preiswert und kompetent! Auch mit Supermärkten sind wir gut bedient – 2 x Aldi, 2 x Rewe, HIT, 2 x Plus, Handelshof, aber ich vermisse den „Tante-Emma-Laden“ IN der Stadt!
Die Dummen sind alte Leute, denn ohne PKW ist man aufgeschmissen, das ist doch bereits seit Jahrzehnten so, aber es wird nicht gegen gesteuert! Und auch die „Dorfkneipe“ war ein wichtiger Treffpunkt – fast alle weg! Zu Rheinbach gehören ja 25 Ortschaften, auch „Höhenorte“ in der Eifel, ich habe dort bereits öfter Karnevalszüge fotografiert, hier Neukirchen/Merzbach 2008, in die Schule links ging meine Mutter!Karnevalszug 2008 Neukirchen/Merzbach, vor Wormersdorf war jedes Jahr ein Oldtimertreffen, hier 2012: , auf Gut Waldau ebenfalls, hier 2008: aber VOR dem zweiten WK! Corona hat alles zunichte gemacht! Denn auch unsere „Rheinbach Classics“ wurden abgesagt und ebenfalls im September die große Herbstkirmes! Schade!
Denn wenn man keine Abwechslung hat, kommen einige Bekloppte auf dumme Gedanken!
Diethelm

Gastronomie in Rheinbach (2.080)

aber wahrscheinlich überall in Deutschland!
Meine erste Stammkneipe machte bereits vor über 30 Jahren dicht (der Pächter ging in den Ruhestand), die
„Kneipe wurde abgerissen – der Lauf der Zeit, dachte ich. Zu der Zeit waren sicher ca. 40 Restaurants und
Gaststätten in Rheinbach. Dann folge „Strengs Stuben“ , früher deutsch, dann kroatisch, also Balkan-Küche, sehr lecker, der Pächter gab es an einen Angestellten weiter, der dummerweise an einen Deutschen, der keine Ahnung hatte, dann stand es leer, bis der ehemalige Geschäftsführer des griech. Restaurants es übernahm – als „Hanedan“, also türkisch, ihm wurde 2 x die Küche dicht gemacht, in den letzten Wochen wurde die Fassade erneuert, aber was da nun werden wird, weiß niemand. Zwischendurch wurde das „Bierhaus Dröv“ in ein Hotel umgewandelt (Essen konnte man da eh nicht gut). Meine nächste Stammkneipe war am ehemaligen Sportplatz an der Straße „Zur Luhrheck“ , und so hieß auch die Kneipe, bis Schmitzens die übernahmen und es „Zum Schmitz“ umbenannten – kannte niemand – wie kann man ein alt eingesessenes Lokal umbenennen? Sind nun seit einigen Jahren Wohnungen drin!
Dann hinter der Kirche früher die Kneipe „Zum Kapellchen“, dann „Pfeffermühle“ mit leckeren Gerichten, dann bis vor kurzem ein INDER! Jetzt wohl leerstehend, zwischendurch gingen wir schon mal auf ein Bier oder Cocktail ins „Sam’s“ mit Wirtin „Samira“ , wurde dann türkisch eine Shisha-Bar mit Flaschenbier, soll aber jetzt wieder deutsch sein. Wir knobelten dann im „Eifeltor“, wo die Wirtin selbst kochte, sehr lecker, kleine Kneipe: Die Besitzerin betrieb dann nur noch das Hotel, kamen Asylanten rein, sie verstarb vor ein paar Jahren! Auf der Hauptstr. war früher der „Rheinbacher Hof“, später „Kölsche Tön“, dann „Fernweh“ , dann ein brasilianisches Restaurant unter rum. Leitung „Chica Loca“ , nun seit längerem eine Cocktailbar mit weißen Wänden mit dem Namen „Bienty“ ok, wir haben noch das „Brauhaus“, die „Küche“, an der Kirche jetzt wieder einen hochpreisigen Deutschen, einen Chinesen und jede Menge Imbisse und Pizzerien und das „Waldhotel“ , dazu sage ich jetzt besser nichts, die beste Lokalität ist nun der Grieche „Nepheli“, wo ich seit 22 Jahren Gast bin, leider seit heute wohl in Zukunft nicht mehr, und dann hatten wir noch am „Handelshof“ ein eigenständiges „Bistro“, nun zu und macht wohl auch nicht mehr auf, leider!
Ich frage mich: was machen die Leute inzwischen? Kasten Bier im Supermarkt kaufen und zu Hause trinken? Für mich ist eine Gaststätte ein Treffpunkt, und ein Restaurant sollte ein gemütliches Ambiente haben, ist das
gestorben? Auf den Dörfern wohl ja, teilweise durch Umgehungsstraße oder Autobahn, und ich denke, weil
inzwischen jede Tankstelle zu Essen anbietet, fast in jedem Supermarkt eine Bäckerei mit Sitzecke besteht oder wie bei Obi ein „Frittenwagen“ vor dem Eingang steht, alles muss schnell gehen, möglichst „to go“, das ist nicht mein Ding! Und wenn McD & Burgerking Gesteck und Geschirr anbieten würde, wäre es auch dort gemütlicher! Wir hatten zwei gute China-Restaurants und einen Imbiß, den Imbiß gibt es noch und statt der 2 Rest. ein neues, das ich noch nicht kenne, aber früher war es Qualität (Rindfleisch mit Zwiebel 14 €, nun 8 € und schmeckt auch so!), aber entweder hat sich der Geschmack der Leute zum Nachteil geändert, oder es kommt nur noch auf „billig“ an! Schade!
Diethelm

Mit meinen Zähnen (2.079)

habe ich jetzt wohl ziemlich alles durch!
Ich muss etwas ausholen: ein Nachbar war Dentist und bohrte immer so, dass es nicht weh tat – jedes Jahr eine neue Füllung! Mit 16 fing ich in Bonn eine Ausbildung an und ging das erste Mal zu einem anderen Zahnarzt, das Ergebnis: der Nachbar hatte die Milchzähne plombiert, so dass die richtigen Zähne nicht hoch kamen, mit 16 als die erste Brücke.
Als ich dann den morbus bechterew mit 31 bekam, ergaben sich viele andere Probleme: meine Augen hatten nun statt 0,5 nun 3,5 Dioptrien! Und eines Morgens waren alle meine Zähne am wackeln – die Wirbelsäule wuchs ja zusammen und nahm sich den Kalk aus den Kiefern, also Kiefernknochenschwund! Da hatte ich dann nur noch 3 Zähne unten, irgendwann musste noch einer gezogen werden, und vor einiger Zeit spürte ich ein großes Loch von innen an einem der beiden Zähne, und natürlich am Samstag dann Zahnschmerzen.Heute Morgen dann direkt um 8 Uhr zum Arzt, ist nun ein junger neuer, der die Praxis übernahm – der eine Zahn war durchgefault, zur Sicherheit geröntgt – er musste die Brücke trennen, und dann stellte sich heraus, dass eine ziemlich große Eiterblase im Kiefer war, die verursachte die Schmerzen.
Meine Hausärztin war schon am rätseln, woher der hohe Entzündungswert im Blut kam! Wenigstens keine Schmerzen mehr, am WoE hatte ich mir mit Novalminsulfon beholfen, das einzige Schmerzmittel, das nicht auf die Nieren geht!
Warum muss man so etwas immer am Wochenende bekommen?
Diethelm

Nicht nur viele User (2.078)

werden immer bekloppter, auch Hersteller!
Ich frage mich schon länger, warum man 2 oder noch mehr identische Modelle (nur andere Markierungen) bei ebay anbietet – wer braucht denn mehr von einem Typen? Auf jeden Fall wäre mir kein Sammler bekannt!
Und einige Hersteller bieten nun in einer Packung 2 identische Modelle an, wahrscheinlich, weil eines zu
preiswert ist? Bisher kannte ich das nur z.B. als „Dogfight“ von Airfix, aber ausgerechnet diese beiden Modelle sind X-Flugzeuge, (X-1 und X-3 „Stiletto“) also Experimental in ganz kleiner Serie – niemand braucht da zwei von! Was geht bei denen im Kopf vor?
Vielleicht ein zweiter Trump, der Beirut mit Bayreuth verwechselt? Gott, lass Hirn regnen!
Diethelm

Programme kaufen (2.077)

Immer mehr Anbieter locken mit einem kostenlosen Programm, wo sich dann herausstellt, dass es praktisch nicht nutzbar ist und man auf die kostenpflichtige Premium-Version abgraden muss – das ist in meinen Augen Betrug!
Hier nun „Free Youtube download“, das braucht für ein kleines Video (200 MB) STUNDEN! Also habe ich mir das Upgrade angeschaut – 19 € im Jahr oder 29 € für immer, das habe ich dann angeklickt und mit paypal gezahlt. Ärger 1: man erhält ja NICHTS, die Premium-Version wird nur freigeschaltet mit einem Aktivierungsschlüssel, der wurde auch angezeigt, ich trug ihn ein und gut war. Den sollte ich aber auch per mail erhalten – nie bekommen! Nun ist es aber so, dass ich auch auf einigen Seiten meiner HP Youtube-Videos einbette, und immer, wenn ich das machte, kam die Meldung, ich hätte die und die Filme angeschaut, ob ich die downloaden wolle, was ich immer wegklickte.
Ärger 2: mit einem Mal war das Programm in der Taskleiste statt mit dem weißen Pfeil auf rotem Grund in
ein allgemeines geändert, ich klickte es gestern an, und siehe da, ich sollte den Aktiv.Schlüssel eintragen – wieso war der nicht gespeichert? Und Paypal hat nicht 29 €, sondern über 33 € abgebucht – wozu Gebühren? Sehr ärgerlich, ich bin gespannt, ob sie auf meine mail antworten, sonst hole ich mir mein Geld
zurück, denn ich rufe nicht eine Tel.-Nr. mit der 0044 an!
Free Youtube download
Aber „betreut.de“ macht es ja ähnlich – angeblich kostenlos, dann kann man aber keine mail lesen und auch keine an die Anbieter senden, also 35 € für einen Monat (dachte ich), aber die buchten noch zweimal ab, und nun habe ich wieder Basis, und wenn ich wieder eine Hilfe bräuchte, würde das wieder 35 € kosten! So kommt man zu Geld, dabei sind dort auch Minderjährige, die prüfen ihre Mitglieder nicht einmal!
Diethelm

Behörden und Technik (2.076)

Warum schafft man es nicht, dass moderne Technik in Behörden Einzug hält? Alle Ämter und Behörden haben sowohl Fax als auch Internet, könnten sich also mittels mails miteinander austauschen, warum tun sie es dann nicht? Ich schicke bereits seit Jahrzehnten alles an Behörden per Fax, erhalte aber als Antwort immer einen Brief mit Porto – wie bescheuert ist das?
Aber die Härte ist ja die elektronische Steuererklärung „Elster“ (das Formular gab es aber nur noch dieses Jahr für 2019, danach muss man „myElster“ verwenden.
Erstens übermittelt man alles per Internet, aber dann muss man das PDF der Steuererklärung ausdrucken und unterschrieben absenden, weil die sonst nicht die Übermittlung finden (da ist wohl eine Nr. enthalten)!
Aber wenn man dann per mail die Nachricht erhält, dass man den Steuerbescheid elektronisch abholen kann, das wäre soweit ok, aber warum kommt dann IMMER am nächsten Tag der Bescheid per Post? Herausgeworfenes Geld! Und das bei Millionen Bürgern, warum gibt es da keinen, der die Abläufe kontrolliert und optimiert??
Diethelm

In meinen Augen (2.075)

haben wir schon länger das reinste Sodom und Gomorrha! Die Filme, wo das meiste Blut spritzt, sind die besten (oder wohl die meiste nackte Haut zu sehen ist!), wenn es nach mir ginge, würden Filme wie „The walking dead“ oder „House of wachs“ nicht gesendet werden dürfen! Muss es wirklich immer blutrünstiger werden? NEIN! Fast überall wird aufgeschlitzt, erschossen, geköpft und abgeschlachtet – warum? Wo wohl kommen die Amokläufe in Schulen her? Und dann die Stars /Schauspielerinnen, neuerdings „Celebrities“ – muss die halbe Brust raus hängen? Auch nein! Oder muss Emma Watson kein Höschen unterm Kleid tragen? Haben die das wirklich nötig? Und die Presse/Paparazzi lechzen danach! Eklig! Und ein Beispiel: Keira Knightley, zwar hübsch, aber eigentlich im Körper eines Jungen, früher sagte man dazu „BMW“ (Brett mit Warzen) – wenn man nichts hat, warum will man das dann unbedingt zeigen? Seinerzeit hat Gott die sündigen Städte verbrannt, ist heute Corona die Strafe? Und wenn wir Menschen endlich die funktionierenden Öko-Systeme in Ruhe ließen, hätte es weder BSE noch Ebola oder Corona gegeben! Wir könnten noch so viel von der Natur lernen, aber zerstören sie lieber! Und dann die Jagd nach einem Mittel gegen Krebs und längeres Leben/Unsterblichkeit, dann dürften keine Kinder mehr geboren werden und alle müssen Hunderte Jahre arbeiten, wer sollte das sonst bezahlen können? Es wäre gut, wenn unsere Ethik, Moral und Empathie mit unserer Intelligenz Schritt gehalten hätte! Und man sollte aufhören, Besucher auf unsere Erde locken zu wollen, denn wenn sie so kriegerisch wie wir wären, hätte unser letztes Stündlein geschlagen! Einfach mal nachdenken und dann handeln! Und mal als Beispiel den Andenbauern nehmen, der mit sich und der Natur im Reinen ist! Glück ist KEINE Frage des Geldes oder Reichtums, sondern der Zufriedenheit!
Diethelm

In meiner Einfahrt (2.074)


habe ich eine Lampe, die ich vor vielen Jahren durch eine mit Bewegungsmelder austauschte. Und mit einem Mal (vorgestern) kein Licht mehr: Birne überprüft, ok, Sicherung ist auch drin, mein Mieter hat dann an dem Sensor einiges versucht, aber den kann man nicht abschalten, gestern Abend dann probierte ich noch einmal,
und siehe da, das Licht brannte! Heute sagt er mir, er habe den Sensor gereinigt – warum zum Teufel hat er es dann nicht noch einmal probiert? Also: nicht sofort neu kaufen, manches erledigt sich auch so, dafür ging heute das Garagentor nicht auf, aber man hörte, wie der Motor lief, anscheinend ist der Haken aus der Öse, so dass er das Tor nicht mitnehmen kann. Ich rief meinen Mieter an, er wollte sich drum kümmern, war noch auf Arbeit, plötzlich sehe ich aus dem Küchenfenster, dass das Tor halb offen steht, da dachte ich, der Mieter sei dran und hätte nicht Bescheid gesagt, das war gegen 19 Uhr und, nun haben wir 21:41, und er ist immer noch nicht da, gibt es doch Heinzelmännchen? Wenigstens kann man jetzt die volle Biotonne raus stellen, denn morgen ist Müllabfuhr.
Es vergeht fast kein Tag ohne Überraschung!
Diethelm
Nachtrag: mein Mieter ist nun da, das Tor hat er eingehakt (wie kann sich das von selbst aushaken?), aber wenn es zu ging, klappte es sofort wieder auf und blieb dann in halb geöffneter Stellung stehen. Mein Mieter hat dann noch einmal den Sender betätigt, und als es dann runter ging, dagegen gedrückt, da hat sich der Motor wohl resettet, nun klappt es wieder (ich kann ja nicht mehr nach oben schauen und bin nur noch ca. 1,50 m klein, und auf eine Leiter traue ich mich auch nicht mehr!)

Ich muss mich ja langsam (2.073)

damit abfinden, dass ich vieles, das ich noch vorhatte, nicht mehr verwirklichen kann, und da ich sicher in diesem Leben weder mit einem Sportflugzeug noch einem Heli fliegen werde, um Aufnahmen von oben machen zu können, habe ich gestern ein paar Seiten unter „Städte und Landschaften“ angelegt, und zwar „Landschaften in Deutschland, und auf diesen Seiten habe ich YouTube-Videos eingebunden, den Ausschlag gab ein Bericht bei fb über den Spreewald und die Sorben (die ich ja schon vor Jahrzehnten kennen lernte im Rahmen meiner Beschäftigung mit (DDR)Briefmarken, und wer kennt nicht die Spreewaldgurken? Eine wunderschöne Landschaft, auch sehr zum „Entschleunigen“ geeignet! Mir kamen unwillkührlich die Tränen, das war dann auch meine erste Seite, und es gab (gibt?) auch eine Krimireihe „Spreewaldkrimi und den Polizeiruf„Die Gurkenkönigin“Polizeiruf 110 Potsdam, Folge 328/3: "Die Gurkenkönigin" (2012), so habe ich nun wenigstens angefangen, von unserem schönen Deutschland Eindrücke einzufangen!
Diethelm

Didis Blog

Meine Gedanken, Filmbesprechungen Reisen, Politik u. Zeitgeschehen sowie privates

[:de]Berliner Zinnfiguren[:]

[:de]Blog für Figuren- und Plastikmodellbau[:]

CP Model.Art

Dioramenmodellbau

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

nihonkaigun

The Imperial Japanese Navy in 1/700